MARTIN ALS LÄUFER

Bereits im zarten Alter von 6 Jahren bestritt Martin seinen ersten Wettkampf. Auch er sammelte also seine ersten Erfahrungen im Laufsport vor über 20 Jahren. Damals war Martin vom Siegen allerdings noch weit entfernt, da das Training natürlich noch rein spielerisch gestaltet wurde.

Bis zu seinem 15. Lebensjahr wurde dann das Training etwas spezifischer und auch umfangreicher. Nun war es an der Zeit, sich für eine Spezialdisziplin zu entscheiden. Bei seinen ersten Landes-meisterschaften im Hindernislauf gewann er in der Jugendklasse mit großem Vorsprung die Goldmedaille. Von da an war für ihn klar, dass er Hindernisläufer werde wollte. Diese Entscheidung sollte sich in den kommenden 10 Jahren als richtig erweisen.

Neben vielen österreichischen Staatsmeistertiteln in den Nachwuchs-klassen und später auch in der allgemeinen Klasse konnte Martin viele internationale Erfolge erzielen. 2003 wurde er U23-Europameister über 3.000m Hindernis. Darüber hinaus erreichte er bei über 10 Europameisterschaften das Finale und war bei Weltmeisterschaften sowie bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen dabei.
Martin ist heute freiberuflicher Fotograf.


MARTIN IN DER LAUFSCHULE PRÖLL

Martin ist in der Laufschule Pröll für die Medienarbeit zuständig. Weiters ist er für das Design jeglicher Printmedien verantwortlich und steht natürlich als Werbeträger für die Laufschule Pröll zur Verfügung.



Kontakt: martin@laufschuleproell.at
+43 676 841234628