ROSWITHA ALS LÄUFERIN

Die Sportlerlaufbahn von Roswitha, der Ehegattin von Manfred, begann schon ein Jahr vor der von Manfred. Wie so viele Frauen, fühlte sich auch Roswitha etwas zu dick, und so begann sie vor über 20 Jahren zu laufen. Anfangs hielt sie das sogar geheim. Als Roswitha dann nach einigen Monaten Manfred davon erzählte war er etwas verblüfft, aber zugleich auch begeistert, denn immerhin begann er dann selbst zu Laufen.

Auch Roswitha wurde in ihrer Altersklasse zu einer der besten Langstreckeläuferinnen in Österreich. Neben vielen österreichischen Senioren-Meistertiteln erkämpfte sie sich auch einige internationale Erfolge. Darunter einige Top-6-Platzierungen bei Europa- und Weltmeisterschaften bei den Senioren. Ihr größter Erfolg ist der Weltmeistertitel im Halbmarathon in der Mannschaftswertung der AK 50.


ROSWITHA IN DER LAUFSCHULE PRÖLL

Roswitha ist in der Laufschule Pröll hauptsächlich als Buchhalterin tätig. Darüber hinaus ist sie Helferin bei den Conconi-Tests sowie eine große mentale Stütze für Manfred Pröll.


Kontakt: roswitha@laufschuleproell.at
+43 650 4165544